Knochenaufbau

Ein Knochenaufbau ist ein Verfahren, dass notwendig wird, wenn das Kiefervolumen zu gering ist, um ein Implantat stabil im Knochen zu verankern. Dieses Verfahren läuft wie eine Implantation völlig schmerzfrei ab und ermöglicht auch bei geringem Restknochen eine erfolgreiche Implantation. Durch regelmäßige Fortbildungen sind wir stehts am neuesten Stand der Wissenschaft und die Implantation und der oft damit verbundene Knochenaufbau zählt somit zu den Kernkompetenzen unserer Ordination.